Beiträge

Jahreshauptversammlung 2018

Am Abend des 23. März 2018 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des SV Erpfting statt.

 

Neben den üblichen Punkten auf der Tagesordnung, wie beispielsweise den Jahresberichten der einzelnen Abteilungsleitern oder dem Kassenbericht der 1. Kassiererin, in dem den Mitgliedern die Ausgaben und Einnahmen des Hauptvereins aufgezeigt wurden, lagen auch noch weitere, außergewöhnliche Punkte an:

So musste ein neuer 2. Kassenprüfer gewählt und die Wiederwahl der 1. Kassiererin stand auf der Agenda. Passend dazu entschloss sich die Vorstandschaft im Vorfeld der Jahreshauptversammlung dazu, nach längerer Abstinenz, wieder eine 2. Kassiererin einzuführen.

Der letzte, zu Wahl stehende Posten war dann der wichtigste, der des 1. Vorstands.

 

Um in der Reihenfolge zu bleiben, der Verein hat mit Michael Endhart einen neuen 2. Kassenprüfer, der einstimmig von den Mitgliedern gewählt wurde.

Die 1. Kassiererin Gudrun Braml wurde von dem Mitgliedern einstimmig in ihrem Amt bestätigt und kurz darauf wurde auch eine 2. Kassiererin gefunden: Yvonne Hätscher, die ehemalige Vorstandsvorsitzende, wird diesen Job übernehmen und wurde ebenfalls einstimmig ins Amt gewählt.

Zuletzt sollte der 1. Vorstand Rüdiger Stubbe in seinem Amt bestätigt werden. Auch dies geschah, jedoch nicht einstimmig, sondern mit einer Enthaltung, für die er selbst verantwortlich war.

 

Nachdem alle Wahlen gut über die Bühne gegangen sind, präsentierte der Vorstand noch die Vorhaben für dieses Jahr. Die Mitglieder beteiligten sich allesamt an der Diskussion und brachten selbst einige Vorschläge für Verbesserungen ein.

 

Als alle Vorschläge und Pläne besprochen waren, bedankte sich der 1. Vorstand Rüdiger Stubbe für das Vertrauen und die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung und beendete daraufhin die Jahreshauptversammlung 2018 und die offizielle Veranstaltung war somit zu Ende.

Zum Seitenanfang